Musikschulunterricht


Unterricht und Aufgabe einer Musikschule

Gemäß dem Strukturplan des VdM (Qualitätsstandard des Verbandes deutscher Musikschulen) legen wir mit qualifiziertem Fachunterricht die Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik. Sie eröffnet Möglichkeiten zum qualitätsvollen gemeinschaftlichen Musizieren in der Musikschule, in der allgemeinbildendenden Schule, in der Familie oder in vielfältigen Formen des Laienmusizierens. Unsere Aufgabe ist daher die musikalische Grundbildung, die Breitenförderung, die Begabtenfindung und Begabtenförderung sowie ggf. die Vorbereitung auf ein Musikstudium.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Menschen jeglichen Alters an die Musik heranzuführen und das Spielen in Ensembles begleitend zu ermöglichen. Die Musikschule der Stadt Kornwestheim ist daher nicht nur eine Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche, sondern auch für Erwachsene. Zögern Sie nicht und probieren Sie es aus.

Konzept 

Der Unterricht der Musikschule ist in vier Stufen gegliedert. Die Elementarstufe umfasst vor allem das frühe Lebensalter über den gesamten Vorschulbereich bis in das Grundschulalter hinein. In ihr wird eine ganzheitliche musikalische Grundbildung vermittelt, die gleichzeitig die Voraussetzungen für den weiterführenden Instrumental- und Vokalunterricht schafft. Der reguläre Instrumental-/ Vokalunterricht plus zusätzlicher Ensembleunterricht verbinden von Anfang an den individuellen Fortschritt mit gemeinsamer Musizierpraxis als eine verbindliche Qualität der öffentlichen Musikschularbeit. Begleitend werden Projekte, besondere Angebote und Veranstaltungen verschiedener Art angeboten.  

 

Ihr Kind in guten Händen - Unterricht durch qualifizierte Fachkräfte mit großem Erfahrungsschatz

 

 

Suchen & Finden

Kontakt Öffnungszeiten Kleinanzeigen
Schriftgrösse + -
Texte Vorlesen
Kontrast