Musikalische Früherziehung

"Gegensätze ziehen sich an!" oder "Gleich und gleich gesellt sich gern!" Beide Prinzipien sind wichtig und eine tragende Basis des Unterrichts. Sowohl im Erlernen und Erfahren von musikalischen Elementen, als auch in der Vermittlung spielen diese Grundsätze eine große Rolle: Lang - kurz, hell - dunkel, schnell - langsam, rhythmisch gebunden - rhythmisch ungebunden, laut - leise, etc. sind wichtige Parameter in der Musik, die mehr oder weniger differenziert und variiert in jedem Musikstück aller Epochen vorkommen. Ausgehend vom natürlichen Bewegungs- und Spieltrieb der Kinder baut die musikalische Früherziehung auf. Bewegungs- und Ruhepausen, Sing,- und Zuhörphasen sowie Instrumental- und Nichtinstrumentalphasen ergänzen einander.

Der Kurs ist auf die Dauer von zwei Jahren angelegt.

  

Alle Kinder, die

  • Freude an Musik erleben wollen.
  • sich unbefangen musikalisch und tänzerisch ausdrücken möchten.
  • gemeinsam Freude an der Musik haben.

Ab 4 Jahren.

Unterrichtsdauer: 45 Minuten
Kursdauer: 24 Monate (kein Unterricht während der Schulferien)
Kursbeginn:  i.d.R. im Herbst (je nach Nachfrage auch im Frühjahr)
Gruppengröße: mind. 6 Kinder
Unterrichtsort: Kornwestheim

"Erleben - Erkennen":

Im ersten Jahr arbeiten die Kinder vorwiegend mit ihrem eigenen Körper und ihrer Stimme. Sie lernen musikalische Elemente körperlich und/oder stimmlich aufzunehmen und wiederzugeben. Hinzu kommen Trommel, Xylophon, Pauke, Klangstäbe, Röhrenglocken, Becken, Triangel und Rassel aus dem Orff-Instrumentarium im freien oder gebundenen Spiel, solo oder tutti.  

"Erkennen - Benennen":

Im zweiten Jahr lernen die Kinder differenzierter wahrzunehmen und zu spielen. Sie haben im ersten Jahr viele musikalische Elemente erlebt und wiedererkannt, nun wird das Wiedererkannte benannt. Elemente wie z. B. lang - kurz oder laut - leise etc. werden graphisch notiert und umgekehrt werden graphische Notationen auf Instrumenten gespielt. Gegen Ende des zweiten Jahres werden das Notensystem und Notenzeichen eingeführt und verstärkt Instrumentenkunde unterrichtet sowie verschiedene Instrumentallehrer besucht.  

Suchen & Finden

Kontakt Öffnungszeiten Kleinanzeigen
Schriftgrösse + -
Texte Vorlesen
Kontrast